Bell

Bell Bauernbratwurst 2 Stück

Preis
CHF 4.95
Preis pro 100
1.90 /100g

Produktinformation

Frischegarantie

Nach Erhalt mindestens 3 Tage haltbar

Produktionsland

  • Schweiz

Ernährungsinformation

(100g enthalten)

Energieinkcal

 203

EnergieinkJ

 849

Fett

 15g

davongesättigteFettsäuren

 0g

Kohlenhydrate

< 1g

davonZucker

 0g

Nahrungsfasern(Ballaststoffe)

0g

Eiweiss

 16g

Salz

 0g

Zusammensetzung

Schweinefleisch 74%, Speck, Kochsalz jodiert, Apfelwein, Gewürze, Geschmacksverstärker ( E621), Traubenzucker, Säuerungsmittel (E262), Antioxidationsmittel (E300, E301, E331), Hefeextrakt.
Wursthülle: Schweinsdarm.
Kochsalzgehalt ca. 1,8%.

Beschreibung

Unter Schutzatmosphäre abgepackt.

Verwendung

  • Fleischprodimmer vollständig erhitzen!

Lagerung

Gekühlt

Nach dem Kauf bei max. 5°C aufbewahren.

Rezepte für dieses Produkt

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 12 Bewertungen und 7 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Die beste Schweinsbratwurst, die ich je probiert habe!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Bodenständige Wurst, gut gewürzt und doch nicht zu viel Salz.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    good sausages - Good quality, good taste, if a little fatty

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Köstlich - Man muss diese Bratwurst richtig stark grillieren, bis sie ganz "bissig" ist; dann schmeckt sie hervorragend.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    Wurst ist nicht gleich Wurst - Etwas zu fade Bauernbratwurst für meinen Geschmack

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Lieblingswurst - unsere liebsten Grillwürste - immer gut!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 1.0 von 5 1.0

    es stinkt - das fett stinkt scheusslich, das fleisch schmeckt wässrig...die tiere wurden mit garantie nicht gut gehalten...hoffentlich ist das fleisch nicht von Tieren, die mit GVO-Futter gefüttert wurden, denn das ist seit 2013 in der CH "erlaubt"...