2014

Naturaplan Bio-Corbières AOC Grande Réserve Château Pech-Latt

Grenache, Syrah, Carignan

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Languedoc-Roussillon, Frankreich

Rebsorte

Grenache, Syrah, Carignan

Jahrgang

2014

Passt zu

kräftigen Gerichten, Grilladen, Wild

Degustationsnotiz

Intensives leuchtendes Purpurrot mit violetten Reflexen, feine und dezente Beerenaromatik, vielschichtig mit würzigen Reifenoten, st rukturreicher Körper mit präsentem Rückgrat und angenehmer Struktur, beerige Konzentration, mit zartherben Tanninen im Abgang.

Besonderes

Corbières, ein sehr grosses Weinanbaugebiet zwischen Narbonne und Perpignan. Zu den Pionieren in der Region gehört Laurent Max, einWinzer aus dem Burgund. Unweit von Lagrasse kaufte er 1999 das Château Pech-Latt. Ein Weingut mit 350 ha Umschwung, auf dem vor 1250 Jahren Mönche des Klosters von Lagrasse die ersten Reben pflanzten. 90 ha gehören heute zum Château Pech-Latt. Allein in den vergangenen Jahren sind 15 ha dazugekommen. bepflanzt mit Syrah- und Grenache-Reben. Ein Grossteil der Reben hat allerdings schon ein biblisches Alter: Gut 65 Jahre sind die Vieilles Vignes der Sorte Carignan, 45 sind es bei der Grenache. Bereits die alten Besitzer hatten das spezielle Mikroklima des Weinguts genutzt und 1991 auf biologischen Anbau umgestellt. So kann der neue Besitzer Laurent Max stolz darauf sein, dass Château Pech-Latt auch hier zu den grossen Pionieren im Corbières zählt.

Alkoholgehalt

14.0%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2015-2019

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 24 Bewertungen und 6 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Fruchtige, beerige Nase, sehr schöne Farbe/ gutes Säure - Gerbstoffverhältnis, ein mundender Alltagswein, der auch bei einem speziellen Anlass eine gute Figur macht

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    Interessante vino, gusto deciso, forti Tanini. Da mantenere per qualche anno in cantina…

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    Wird wahrscheinlich besser in ein Paar Jahren. Die ½-Flaschen schmecken nämlich besser, geht gut mit Beefsteak ; der hohe Alkoholhalt stört nicht.

    Ein preiswerten Domain. ; Jahrgang 2008 passt nicht zum Essen , kann stattdessen als ein dezenten Ersatz für Portwein getrunken werden.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Der Coq aux Corbières war gut, der Wein als Begleiter ebenso.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    ...zu einem sehr realistischen Preis

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    Die zahlreichen 5 Stern-Bewertungen sind mir schleierhaft. Habe einen Karton Château Pech-Latt Corbières Bio 2014 bestellt und eine Flasche getestet. Nach meinem Gusto ein recht schlichter Landwein aus Frankreich fürs Geld, mehr nicht. Immerhin Bio.