2009

Langhe DOC Bricco Manzoni Rocche dei Manzoni

Nebbiolo, Barbera

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Piemont, Italien

Rebsorte

Nebbiolo, Barbera

Produzent

Rocche dei Manzoni

Jahrgang

2009

Passt zu

Rindsragout mit Balsamico und Polento, Baumnussrisotto, Schweinebraten

Degustationsnotiz

Mitteldunkles Rubinrot, duftiges Bukett nach Veilchen, Kräuter, leichte Röstaromatik, Leder und Rosenblüten, kräftiger Körper mit filigran-herber Tanninstruktur harmonisch eingebunden, konzentrierter Fruchtdruck und saftige Säure bis in den schlanken, strukturierten Abgang.

Besonderes

Als erste Assemblage der Sorten Nebbiolo und Barbera im Langhe-Gebiet existiert dieser Weintyp schon seit dem Jahrgang 1976. Die Trauben stammen aus den Top-Lagen Roul, Mosconi und La Cresta. Die beiden Grundweine werden während 16 - 18 Monaten separat in neuen Barriques ausgebaut. Alle 2 - 4 Monate werden die Weine durch umziehen von einer Barrique zur anderen schonend geklärt. Anschliessend erfolgt die Assemblage und eine weitere ca. 8-monatige Lagerdauer in den grossen Holzfässern aus slawonischer Eiche. Wie alle Rotweine von Rocche dei Manzoni wird der Wein ungeschönt und unfiltriert abgefüllt. Nach der Abfüllung erfolgt eine mindestens 12-monatige Flaschenruhe. Der Wein hat sich von Beginn weg zu einem der beliebtesten Weine von Rocche dei Manzoni entwickelt. Vom hohen Nebbiolo-Anteil her liegt der Wein einem ausgezeichneten Barolo näher als einem Barbera. Die Familie Migliorini, auch bekannt wegen ihrerRocche dei Manzoni Spitzenbaroli, erzeugt nur hochstehende Weine, die Kenner zu schätzen wissen.

Alkoholgehalt

14.5%

Trinktemperatur

16 - 18°C

Genussreife

2016-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

grosses Holzfass

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 2 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Super Wein

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Elegant, benötigt was da zu - z.B. Rind aber auch Käse