2011

Rioja Campo Viejo Crianza DOCa

Tempranillo, Mazuela, Grenache

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Rioja, Spanien

Rebsorte

Tempranillo, Mazuela, Grenache

Produzent

Bodegas Campo Viejo

Jahrgang

2011

Passt zu

Grilladen, Braten, Wild, Käse

Degustationsnotiz

Mitteldunkles Granatrot, offene Aromatik von schwarzen Kirschen, würzige Wachholdernote und etwas Leder, am Gaumen feinkörniges Tannin, mittlere Konzentration, attraktive, saubere Frucht, eleganter Stil.

Besonderes

Die Geschichte von Campo Viejo führt zurück bis ins Gründungsjahr der Region Rioja. Heute ist Campo Viejo die führende Weinmarke in Spanien und weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Die neue Bodega von Campo Viejo, Bodega Juan Alcorta, umfasst 70.000 Barriquefässer und zählt zu den besten und modernsten Weinkellereien der Welt.

Alkoholgehalt

13.5%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2015-2017

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

Barrique 225lt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 15 Bewertungen und 4 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Günstiger Spanier - Dieser Rioja ist ausgewogen und ein empfehlenswerter Rotwein mit erstaunlichem Preis/Leistungs-Verhältnis.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Top Preis-/Leistungsverhältnis - Für mich persönlich ist dieser Wein einer der besten in dieser Preislage. Vollmundig, mit guter, nicht zu dominanter Holznote und guter Ausgewogenheit, hat er sich zu einem unserer meistgetrunkenen Alltagsweine gemausert.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis - Passt sehr wohl zu Lasagne

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Preis/Leistung - Ich mag kräftigen und schweren Wein. Der Rioja Campo Viejo ist für mich der Beste Rotwein zum 'alltäglichen' Essen. Zumal das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt.
    Bisher waren jede Flasche vorzüglich und hatten nie Probleme mit Zapfen.