2012

Cannonau di Sardegna DOC Costera Argiolas

Grenache

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Sardinien, Italien

Rebsorte

Grenache

Produzent

Argiolas

Jahrgang

2012

Passt zu

Teigwaren, Lasagne, Pizza

Degustationsnotiz

Tiefes Purpurrot, intensives Fruchtbukett von Brombeeren, Cassis und Kirschen, fruchtbetonter Körper mit angenehmer, aromatischer, leicht würziger Fülle, dezent spürbares Tanningerüst, langer aromatischer Abgang.

Besonderes

Das Familienweingut Argiolas befindet sich etwa 20 Kilometer nördlich von Cagliari, in der südlichen Mitte der Insel Sardinien. Das Gut mit einer Anbaufläche von 230 Hektar wurde im Jahre 1938 gegründet. Die Gegend ist reich an Nährstoffen und hat ein sehr angenehmes Klima. "Wenn Wein wirklich gut ist, dann hat das nicht nur etwas mit der Herstellungstechnik zu tun, sondern auch damit, dassman sich mit Bescheidenheit, Liebe, Leidenschaft und ständiger Sorgfalt um seine Weinberge und Trauben kümmert."" Diese Philosophiedes Inhabers Antonio Argiolas und seines Sohnes, des Önologen Guiseppe Argiolas, wird nun schon seit Jahrzehnten umgesetzt und mit Preisen und Auszeichnungen aus aller Welt belohnt. Antonio Argiolas zählt inzwischen zu den bedeutendsten Winzern Siziliens. Die Weine des Familienbetriebs setzen Maßstäbe für die Winzer der Region und zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-leistungs- Verhältnis aus. Lagerzeit 1 Jahr im Fass, Superiore naturale 2 Jahre im Fass, Riserva 3 Jahre im

Alkoholgehalt

14.0%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2017-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

Barrique 225lt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5 von 5 9 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 1.0 von 5 1.0

    der schlechteste Cannonau di Sardegna ever... - Wir können uns den Voten der meisten Vorbewerter in keinster Weise anschließen.
    Dieser Cannonau di Sardegna entspricht in keiner Weise einem gehaltvoll/aromatischen Sarden.
    Die Beschreibung des Weines muss von irgendwoher kopiert worden sein. Wir konnten kein intensives Fruchtbukett und keine Tannine ausmachen. Der Abgang ist keines Falls aromatisch im Sinne einer Grenache-Gärung sondern erinnert eher an Spirit.
    Da empfehle ich den doch etliches günstigeren Campos Valzos.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Typischer Sarde - Genau so muss ein Cannonau sein...!