2012

Yecla DO Monastrell Heredad Candela

Monastrell

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Spanien

Rebsorte

Monastrell

Produzent

Bodega Señorio de Barahonda

Jahrgang

2012

Passt zu

rotem Fleisch, Eintopfgerichten, Reis, Käse

Degustationsnotiz

Dichtes Purpurrot mit Violettschimmer, kräftiges Bukett dunkler Beeren, erinnert an Brommbeeren, auch süssliche Lakritznote, blumig intensiv, im Gaumen sehr breit und füllig, kraftvoller Körper, zeigt auch Schmelz und einen guten Aromadruck, dichtes, reifes Tannin, mit langem Abgang.

Besonderes

Die Rebstöcke wachsen in einem trockenen Klimat und sind über 60 Jahre alt, die Rendite pro Rebstock ist weniger als 800g.

Alkoholgehalt

15.5%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2014-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

Barrique 225lt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 17 Bewertungen und 3 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Absolutes Spitzen-Preisleistungsverhältnis - Wenn man kräftige, fruchtbetonte 'Bomben' liebt dann ist dieser Wein ein muss. Bereitet jetzt schon tollen Trinkgenuss aber unbedingt ein paar Flaschen für spätere Jahre einlagern.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Heissblütiges aus der Levante - Wie ein Garten Eden mutet die hügelige Landschaft im Südosten Spaniens an: Weinberge, Olivenhaine, Apfel- und auf blühenden Wiesen lassen dem Betrachter das Herz aufgehen. Monastrell ist hier die Hauptrebsorte und bringt üppige Weine mit einer feinen Extraktsüsse hervor. Dichtes Purpurrot. Duftet intensiv nach vollreifen Brombeeren. Am Gaumen schmeichelnder Süssteil, Lakritze, dazu kräftiges, sehr gut eingebundenes Tannin, endet auf charmante, florale Nuancen.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    o portugues - vinho agradavel suave perfeito para acompanhar vouas comidas