2015

Wolf Blass Red Label Shiraz, Cabernet Sauvignon

Syrah, Cabernet Sauvignon

Preis
CHF 12.95
Preis pro 10
1.73/10cl

Weininformation

Region

South Eastern, Australien

Rebsorte

Syrah, Cabernet Sauvignon

Produzent

Wolf Blass

Jahrgang

2015

Passt zu

Geschmortes Lammgigot an Minzsauce, Gemüseeintopf, gegrilltes Entrecôte mit frischen Kräuter.

Degustationsnotiz

Schönes, jugendliches Rubinrot mit etwas Violett, offenes und minziges Bukett mit kräftigen Beeren- und röstigen Holznoten, im Gaumen wirkt der Wein lebendig mit beerigen und würzigen Aromen, mittelkräftiger Körperbau und feinem mildem Säurespiel im Abgang, angenehm und leicht zu geniessen.

Besonderes

Wolf Blass wurde an der International Wine Challenge 2013 in London (eine der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Wein-Vera nstaltungen) zum 'International Red Winemaker of the Year' ernannt. Wolf Blass konnte diese prestigeträchtige Auszeichnung nach 2008 bereits zum zweiten Mal entgegennehmen.

Wolf Blass stammt aus Ostdeutschland, studierte an der Universität Würzburg Weinbau und Weinwirtschaft und schloss mit dem Master of Wine ab. 1961 wanderte er nach Australien aus und arbeitete als beratender Sekt-Experte. 1966 gründete er sein erstes Weingut in Nuriootpa im Barossa Valley. 1986 erwarb er 50% der Firma Australien Bottling Company inklusive der Sekt-Produktion. Mit dem Zusammenschluss der grossen Mildara-Gruppe entstand im Jahre 1991 die Gruppe Mildara-Blass. Im Jahre 1996 wurde die Gruppe durch den Brauerei-Giganten Fosters übernommen. Wolf Blass ist zur Zeit Botschafter für die Weine Wolf Blass. Die Linie Red Label bezeichnet einen Standard Wein von erstklassiger Qualität zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Das Weingut Wolf Blass revolutionierte den australischen Weinbau in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Mittlerweile haben alle bedeutenden australischen Produzenten die Methoden der Weinbereitung übernommen. Das Geheimnis ist wieder einmal die Verknüpfung traditioneller Methoden mit den neusten Erkenntnissen der Oenologie. Der Gründer Wolfgang Blass stammt aus Thüringenund er hat schon früh das Prinzip "Blending"" zur Perfektion geführt. Man setzt auf die vielfältigen Terroirs der unterschiedlichen Gebiete und deren Charakteristika. So entstehen immer Wein von großer Komplexität, Vielfalt und Harmonie. Voraussetzung dafür ist ein Klima mit viel Sonneneinstrahlung und kühlen Nächten.

Alkoholgehalt

13.5%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2016-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Drehverschluss

Ausbauart

Barrique 225lt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 1 Bewertung und 0 Kommentare