2013

Bardolino Classico Zeni DOC

Corvina, Molinara, Rondinella

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Venetien, Italien

Rebsorte

Corvina, Molinara, Rondinella

Produzent

Cantina Zeni

Jahrgang

2013

Passt zu

Pasta, hellem Fleisch, Charcuterie

Degustationsnotiz

Aufgehelltes Rubinrot, Fruchtbukett mit würzigen Komponenten, feine rote Beeren, im Antrunk leicht und frisch, schöne Beerigkeit mit passender Struktur, ausgewogener fruchtiger Abgang.

Besonderes

DOC für trockenen Rot- und Rosé-Wein im Westen der italienischen Region Venetien, die nach der gleichnamigen Stadt östlich des Gardasees benannt ist. Die Weine des Kernbereiches mit den Gemeinden Affi, Bardolino, Cavaion Veronese, Costermano, Garda und Lazise dürfen auf dem Etikett zusätzlich Classico anführen. Der Rotwein ähnelt von der Rebsorten-Mischung her dem Valpolicella, ist aber etwasheller. Er wird aus den Sorten Cruina = Corvina Veronese und Rondinella (10-40%), sowie Barbera, Cabernet Sauvignon, Marzemino, Merlot, Molinara, Rossignola und Sangiovese (max. 20%, keine Sorte mehr als 10%) verschnitten. Es gibt auch die Versionen Novello, einen roséfarbenen Chiaretto und (mit 11,5% vol) einen Chiaretto Spumante Brut. Seit dem Jahre 2001 ist die alkoholstärkere Variante Bardolino Superiore als DOCG klassifiziert.

Alkoholgehalt

12.5%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2014-2016

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Kunststoffverschluss

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 11 Bewertungen und 5 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Die Flasche sieht optisch viel teurer aus , schöne Flasche . Der Geschmack ist für diese Preislage voll in Ordnung ... Für jeden Tag total ok . Dazu kommt dass ich eine Weinallergie habe und mir dieser Wein nichts macht auch allgemein der Wein von der Weinkellerei Zeni bekommt mir ohne allergische Reaktion .

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Guter Rotwein. Passt zu Fleischgerichten und zu Käse und Brot.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    sehr leichter wein, welcher geschmacklich eher kurz ist. Die Säure ist angemessen und gibt dem Wein eine leichte Struktur. Zu Fisch ist der Wein meiner Meinung nach passend. Kann aber auch einfach so an einem sommerlichen Abend auf der Terrasse genossen werden. Ich empfehle den Wein relativ kühl zu trinken. Für den Preis ist der Wein jedoch völlig in Ordnung. Zu Grillspeisen würde ich ihn jedoch nicht auswählen.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 2.0 von 5 2.0

    Wie im Titel schon beschrieben...

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    sehr leicht und fein, einer meiner Lieblingsweine (keine Ahnung warum der so billig ist, def. kein Fusel....)