2013

Aigle Les Murailles H. Badoux Chablais AOC

Chasselas

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Waadt, Schweiz

Rebsorte

Chasselas

Produzent

Henri Badoux

Jahrgang

2013

Passt zu

Fisch, leichten Speisen, hellem Fleisch

Degustationsnotiz

Helles Goldgelb, kräftiges Blütenbukett, mit feinen Hefenuancen, im Antrunk rassig und gut ausgewogen, feinfruchtig und lebhaft, mit telkräftig mit leichter Herbe im Ausklang. Ein Klassiker, der über die Schweiz hinaus bekannt ist.

Besonderes

Weinbaugemeinde und Zentrum der Weinbauregion Chablais. Die Rebfläche beträgt 130 ha mit einem Anteil von 83% für Weisswein, mehrheitlich Chasselas. 17% für Rotwein mit Pinot Noir und Gamay bestockt. Im Schloss Aigle, erbaut 1179, wurde 1971 ein Weinbaumuseum eingerichtet. Das Familienunternehmen wird heute in der dritten Generation von Henri Olivier Badoux geleitet. Das Haus besitzt 55 ha eigene Rebberge in Aigle, Yvorne, Ollon, St. Saphorin und Chardonne. Zusätzlich werden noch weitere Trauben von 45 ha zu Wein verarbeitet.

Alkoholgehalt

12.5%

Trinktemperatur

12-14°C

Genussreife

2017-2018

Originalgebinde

Karton 12er

Verschlussart

Naturkork

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 4 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Der bekannteste Chasselas der Schweiz - Oft wir dieser Wein 'Eidechsliwy' genannt. Er ist wohl der bekannteste Wein der Schweiz. Auf steilen Terrassen angebaut, profitiert der Rebberg von viel Sonneneinstrahlung. Auch im Keller erfährt der Wein sorgfältige Pflege – wie es sich für diese Prestige-Marke gehört. Der Wein hat schon sehr viel Auszeichnungen gewonnen und wird weiterhin ein Klassiker der Schweizer Weinszene bleiben.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Lo Chasselas più famoso della Svizzera - Conosciuto con il nome di "Eidechsliwy", è uno dei vini svizzeri più noti realizzato con uve maturate su pendii baciati dal sole. Sottoposto ad attente cure proprio come merita un vino del suo prestigio, ha già ottenuto numerosissimi riconoscimenti e resterà a lungo un classico del panorama enologico svizzero.