2012

Domaine du Martheray Grand Cru Féchy AOC

Chasselas

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Waadt, Schweiz

Rebsorte

Chasselas

Produzent

Domaine du Martheray

Jahrgang

2012

Passt zu

Aperitif, Süsswasserfisch, Meeresfrüchten, hellem Fleisch, Käse

Degustationsnotiz

Blasses Hellgelb, im Duft mit feinen Pfirsicharomen, auch zart blumig, zeigt sich im Gaumen noch jugendlich mit frischer Aromatik, angenehm strukturiert, mit mittelkräftigem Körper, frisch und fruchtig mit langen Abgang.

Prämierung

Expovina 2013 - Gold

Besonderes

Die 16 Hektar der berühmten Domäne Martheray, die sich in der Gemeinde Féchy befindet, wird von Jean-Paul Suardet seit über 20 Jahren bebaut. Die Ernte wird auf der Domäne eingekellert, wo Tradition und moderne Technologie für eine optimale Weinbereitung sorgen.

Alkoholgehalt

12.0%

Trinktemperatur

8-10°C

Genussreife

2013-2014

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Drehverschluss

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 15 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Ganz toller fruchtiger Féchy für den das gleiche gilt wie für den 11-er. Vom Preis-/Leistungsverhältnis her nicht zu toppen. PS: Spar verkauft dieselbe Flasche für Fr. 5.-- teurer.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    D'habitude j'ai un préjugé sur les vins de la côte qui ne sont que "pour la fondue ou les malakoffs" car assez secs. Ce vin là est très équilibré et assez fruité sans l'être trop, en gardant une touche légèrement minérale.

    Je l'apprécie autant pour un apéritif qu'en accompagnement avec du poisson ou du fromage.