2011

Maître de Chais Vieilles Vignes Valais AOC

Pinot Blanc, Amigne, Marsanne, Heida

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Wallis, Schweiz

Rebsorte

Pinot Blanc, Amigne, Marsanne, Heida

Produzent

Provins

Jahrgang

2011

Passt zu

Kräftigem Käse, weissem Fleisch, gut gewürzten Eintöpfen

Degustationsnotiz

Kräftiges Goldgelb, üppiges Bukett mit deutlichen Holznoten und reifen, exotischen Aromen, Mango- und Ananasnuancen, auch etwas Vanille, im Gaumen mit deutlichen Barriquenoten und mit reifer, fülliger Fruchtigkeit, extraktreich, ausgewogen und anhaltend aromatisch.

Besonderes

Dieser Wein wurde 12 Monate in Barrique ausgebaut. Im Jahre 1920, als die Schweizer Weinwirtschaft seine schwerste Krise durchlitt,begannen zahlreiche Winzer, sich auf regionaler Ebene zusammenzuschliessen. Als logische Konsequenz daraus ergab sich zwischen 1930und 1932 die Bildung von vier Winzergenossenschaften. Da die Kellereien sich weigerten, den Wein zu vermarkten, gründeten die Winzer 1932 ihre eigene Verkaufsorganisation, den Verband der Winzereigenossenschaften des Wallis, Provins. Maitre de Chais stellt die Toplinie von Provins. Vieilles Vignes ein Wein der regelmässig Auszeichnungen erhält.

Alkoholgehalt

13.5%

Trinktemperatur

10-12°C

Genussreife

2017-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

Barrique 225lt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 3 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Sehr guter, fülliger Weisswein - Ein hervorragender Wein, man sollte dazu was kräftiges essen, auch schön in Verbindung mit süss-salzigem sehr passend. Für eine etwas kostengünstigere Variante wäre ich auch zu haben. Aber ein besonderer Wein.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Beurteilung - Der wein gefällt mir sehr gut.ein nachteil hat es für mich da wir nur zwei personen sind haette ich lieber eine kleinere flasche wie 0.5 liter. Ich weiss nicht ob das für sie möglich ist?