Grappa Bocchino Nebbiolo

Dieses Produkt ist in Ihrem Liefergebiet nicht verfügbar.

Produktinformation

Beschreibung

Jede echte Leidenschaft ist eine Gabe, die Gestalt annimmt und sich so einzuprägen vermag, dass unlöschbare Spuren verbleiben. Carlo Bocchino, der 1898 als einer der ersten Brennmeister in Italien das Unternehmen gründete, gelang es, durch die Verwendung von Trester von ausschließlich Moscato-Trauben aus Canelli, einen reinsortigen Grappa herzustellen. Er hatte außerdem die Intuition, seinen Grappa in kleinen Fässern auszubauen,so wie man es mit den berühmten Destillaten in der Welt macht, um sein Produkt hervorzuheben und es im Laufe der Zeit, die das Warten gänzlich belohnt, zu veredeln.Um dieses Engagement zu feiern, das seit seiner Gründung unser Unternehmen belebt, wurden drei kostbare Auslesen destilliert, und zwar aus Rebsorten, die traditionsgemäß Ausdrucksform eines Gebietes sind, das stolz auf seine eigenen Wurzeln und seine eigene Kultur ist. Für jeden dieser drei Grappe wurde eine originelle Aufmachung erdacht, die von Künstlerhand ausgeführt wurde. Giuliano Giussani ist der Künstler, der mit feinem Gespür die Materie zu bearbeiten vermochte und dabei einzigartige und wunderbare Ergebnisse hervorbrachte.

Farbe:Bernsteinfa rben mit Mahagoni-Reflexen.
Nase: Umfassend und komplex, mit eleganten würzigen Noten (Muskatnuss, Vanille, Zimt).
Gaumen: Warm, voll, mit großem Charakter und aristokratischem, recht anhaltendem Abgang nach gebranntem Holz.
Ausbau: Man sagt, ein Grappa muss in der Brennerei "gut geboren" werden, aber der Keller ist jener Ort, wo er sich erhebt, sich veredelt und heranwächst, denn "Der richtige Ausbau eines Destillats ist eine Kunst für sich", wie Luigi Veronelli behauptet.Während der zehnjährigen Ausbauzeitdurchlebt dieser Branntwein tiefgründige chemisch-physische Verwandlungen: Die Farbe ist zuerst strohgelb (Moscato), dann nimmt sie goldene Töne an (Barbera) und wird nach und nach immer kräftiger (Nebbiolo). Außerdem erfolgt ein Austausch zwischen Holz und Destillat, wobei einige Substanzen vom Barrique in den Grappa übergehen und dessen Bouquet anreichern: Zucker, Vanille, Eichenholz, edle Tannine. Am Ende der Ausbauzeit präsentieren sich die Grappe "I Solchi" allesamt mit einer klaren bernsteinfarbenen Tönung. Da keinerlei, weder künstliche noch natürliche, Zusätze oder Hilfsmittel hinzugefügt wurden, ist das Bouquet dieser Grappe absolut "original", wie auch der Duft und der Geschmack.
Empfohlenes Glas: Am besten eignet sich ein Ballonglas, in dem man diesen Grappa gut schwenkenkann, damit das Bouquet gut zur Nase gelangt, während die Hand das Glas wärmt.

Hinweis

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen (Alkoholgesetz) sind Rabatt-Gutscheine bei diesem Artikel nicht gültig (z.B. «10% Rabatt»).

Farbe

Bernsteinfa rben mit Mahagoni-Reflexen.

Nase

Umfassend und komplex, mit eleganten würzigen Noten (Muskatnuss, Vanille, Zimt).

Gaumen

Warm, voll, mit großem Charakter und aristokratischem, recht anhaltendem Abgang nach gebranntem Holz.

Körper

Man sagt, ein Grappa muss in der Brennerei "gut geboren" werden, aber der Keller ist jener Ort, wo er sich erhebt, sich veredelt und heranwächst, denn "Der richtige Ausbau eines Destillats ist eine Kunst für sich", wie Luigi Veronelli behauptet.Während der zehnjährigen Ausbauzeitdurchlebt dieser Branntwein tiefgründige chemisch-physische Verwandlungen: Die Farbe ist zuerst strohgelb (Moscato), dann nimmt sie goldene Töne an (Barbera) und wird nach und nach immer kräftiger (Nebbiolo). Außerdem erfolgt ein Austausch zwischen Holz und Destillat, wobei einige Substanzen vom Barrique in den Grappa übergehen und dessen Bouquet anreichern: Zucker, Vanille, Eichenholz, edle Tannine. Am Ende der Ausbauzeit präsentieren sich die Grappe "I Solchi" allesamt mit einer klaren bernsteinfarbenen Tönung. Da keinerlei, weder künstliche noch natürliche, Zusätze oder Hilfsmittel hinzugefügt wurden, ist das Bouquet dieser Grappe absolut "original", wie auch der Duft und der Geschmack.

Abgang

Am besten eignet sich ein Ballonglas, in dem man diesen Grappa gut schwenkenkann, damit das Bouquet gut zur Nase gelangt, während die Hand das Glas wärmt.

Alkoholgehalt

43.0%

Bewertungen

Es liegen noch keine freigegebenen Bewertungen für dieses Produkt vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein. (Falls Sie schon eine Bewertung abgegeben haben, werden wir diese innerhalb von 24-48 Stunden prüfen.)