Wie erkenne ich eine betrügerische E-Mail (Phishing E-Mail)?

Zurück zu FAQs

Sie erkennen Spoof oder Phishing E-Mails häufig schon in der Anrede. coop@home spricht Sie in bestellungsbezogenen E-Mails wie Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung, etc. immer mit dem Namen (aus dem Kundenkonto) an und zeigt gleichzeitig auch die Kundennummer.

Allgemeine Informationen zu Phishing E-Mails

Betrügerische E-Mails sehen den E-Mails eines Unternehmens oftmals zum Verwechseln ähnlich. So versuchen Cyberkriminelle, Ihr Geld oder Ihre Identität zu stehlen. Meistens versuchen die Betrüger Sie mit einer fiktiven Geschichte oder falschen Information wie einer vermeintlichen Rechnung dazu zu verleiteten, sensible Daten wie zum Beipsiel Kontoinformationen  preiszugeben (dies wird 'Phishing' genannt) oder gefährliche Anhänge zu öffnen.

Wie erkenne ich eine betrügerische E-Mail?

- Unpersönliche Anrede: Wir sprechen Sie in E-Mails wie Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen oder Rechnungen immer mit Ihrem vollständigen Namen an und zeigen gleichzeitig Ihre Kundennummer.

- Vorgetäuschte Dringlichkeit: Betrüger drohen Ihnen oft damit, dass Ihr Konto gesperrt wird, wenn Sie nicht unverzüglich reagieren.

- Gefälschte Links: Achten Sie darauf, wohin ein Link führt, bevor Sie darauf klicken. Fahren Sie dazu mit der Maus über den Link. Wenn die URL verdächtig aussieht, klicken Sie auf keinen Fall auf den Link und geben Sie auf solchen Seiten keinesfalls Ihre Login-Daten ein.

Wir empfehlen Ihnen, verdächtige E-Mails ungeöffnet zu löschen.


Keine passende Antwort gefunden?

Unsere FAQs durchsuchen

Lieferung direkt an Ihre Türe

basket_gratislieferung_de.jpg
  • Lieferung am gleichen Tag
  • Stundengenaue Zustellung