Älpler-Zupfbrot


Gesamtzeit: 3hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 700 g


Ernährungsinformation

Enthält 342 Kcal, 15g Protein, 32g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salzwasser, siedend
  • 1 TL Salz
  • 300 g Ruchmehl
  • 0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g)
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 0.5 dl Wasser
  • Brot formen
  • 130 g Bauernspeck am Stück, Schwarte entfernt, in Würfeli
  • 4 EL getrocknete Röstzwiebeln
  • 100 g rezenter Appenzeller, in Würfeli
  • Utensilien
  • Für eine Cakeform von ca. 25 cm, mit Backpapier ausgelegt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Kartoffeln offen im siedenden Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen. Kartoffeln herausnehmen, etwas abkühlen. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Sauren Halbrahm und Wasser beigeben. Kartoffeln schälen, durchs Passevite zum Mehl treiben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
  • Brot formen

    Speck, Käse und Röstzwiebeln unter den Teig kneten. Auf wenig Mehl zu ca. 20 Kugeln formen, in die vorbereitete Form schichten. Teig zugedeckt nochmals bei Raumtemperatur ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Backen

    Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home