Agnolotti al Plin


Gesamtzeit: 1hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 75m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 334 Kcal, 18g Protein, 36g Kohlenhydrate, 13g Fett


Zutaten

  • Pastateig
  • 400 g Weissmehl
  • 4 frische Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 frische Eigelbe
  • 1 EL Olivenöl
  • Füllung
  • Bratbutter zum Braten
  • 100 g geschnetzeltes Schweinefleisch
  • 100 g geschnetzeltes Kalbfleisch
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 150 g tiefgekühlter gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft und ausgedrückt
  • 1 TL Rosmarinnadeln, fein geschnitten
  • 1 Eier
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Formen
  • 1 frisches Eiweiss
  • Agnolotti kochen
  • Salzwasser, siedend
  • 25 g Butter
  • 12 Salbeiblätter

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Pastateig

    Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Eigelbe und Öl verrühren, beigeben, mischen, zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
  • Füllung

    Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, würzen. Spinat in dieselbe Pfanne geben, Bratsatz lösen, ca. 3 Min. köcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist, auskühlen. Spinat und Fleisch mit dem Rosmarin im Cutter fein hacken. Ei und Käse beigeben, kurz mithacken, würzen. Masse in einen Spritzssack füllen, eine kleine Öffnung abschneiden.
  • Formen

    Teig portionenweise auf wenig Mehl rechteckig ca. 2 mm dick auswallen. Dabei Teig immer wieder von der Arbeitsfläche lösen. Teig mit dem Teigrädchen längs in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Füllung in haselnussgrossen Portionen im Abstand von ca. 4 cm auf eine Seite der Teigstreifen spritzen. Freie Teighälfte mit wenig Eiweiss bestreichen, über die Füllung legen, an der Längskante zusammendrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Im Abstand von je ca. 2 cm mit Daumen und Zeigfinger die einzelnen Agnolotti unterteilen und mit dem Teigrädchen voneinander trennen. Agnolotti auf ein bemehltes Tuch legen. So weiterfahren, bis Teig und Füllung aufgebraucht sind.
  • Agnolotti kochen

    Agnolotti im knapp siedenden Salzwasser portionenweise je ca. 5 Min. ziehen lassen, abtropfen. Butter in einer Pfanne erwärmen, Salbeiblätter darin knusprig braten. Agnolotti beigeben, mischen, anrichten.
  • Tipp:

    Für 4 Personen gleiche Menge zubereiten, die restlichen Agnolotti gut verpackt gefrieren. Haltbarkeit: ca. 1 Monat.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home