Apfel-Hackfleisch-Strudelpäckli


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Florian (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 424 Kcal, 26g Protein, 23g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Füllung
  • 1 rote Zwiebel
  • 0.5 Bund Salbei
  • 80 g Pecorino romano
  • 1 Äpfel
  • 1 EL Olivenöl
  • 320 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
  • Strudelpäckli
  • 1 Päckli Strudelteig (ca. 120 g)
  • 3 EL Olivenöl

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Füllung

    Zwiebel schälen, fein hacken, Salbei fein schneiden. Apfel und Pecorino grob reiben.
  • Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel und Salbei ca. 5 Min. dämpfen, in eine Schüssel geben auskühlen.
  • Fleisch, Apfel und Käse beigeben, würzen, gut kneten.
  • Strudelpäckli

    Strudelteigblätter auffalten, längs dritteln und quer halbieren (ergibt 24 Teigstücke).
  • Jeweils drei Stücke mit wenig Öl bestreichen, leicht versetzt aufeinander legen.
  • 1/8 von der Füllung in die Mitte geben, Teig darüberlegen und leicht zusammendrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit den restlichen Teigstücken und der restlichen Füllung gleich verfahren.
  • Backen

    Ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Tipp:

    Die Teigstücke mit einem leicht feuchten Tuch zudecken, Stück für Stück verarbeiten, so trocknen die Teigstücke nicht aus.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home