Apfel-Pudding-Streuselkuchen


Gesamtzeit: 2hr 40m
Davon Zubereitungszeit: 35m

Portionen
Für 8 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 563 Kcal, 10g Protein, 64g Kohlenhydrate, 30g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 100 g Zucker
  • 250 g Butter, weich
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Eigelbe
  • 375 g Weissmehl
  • 2 TL Backpulver
  • Füllung
  • 250 g Halbfettquark
  • 1 Beutel Vanille-Puddingpulver (zum Kochen, ca. 72 g)
  • 600 g Apfel (z.B. Boskoop), geschält, entkernt, in Scheibchen
  • Backen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Utensilien
  • Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, gefettet und bemehlt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz darunterrühren. Eigelbe darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse mischen, Teig flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. 2/3 des Teigs im vorbereiteten Blech verteilen, gleichmässig andrücken, dabei Teig bis zum Blechrand hochziehen, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen.
  • Füllung

    Puddingpulver und Quark gut verrühren, Äpfel daruntermischen, Masse auf dem Teigboden verteilen. Restlichen Teig von Hand zerkrümeln, Streusel darüberstreuen.
  • Backen

    ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Kuchen aus der Form nehmen, Puderzucker darüberstäuben.
  • Haltbarkeit:

    in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home