Aprikosen-Granité auf Burrata mit schwarzen Oliven


Gesamtzeit: 5hr 25m
Davon Zubereitungszeit: 25m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 785 Kcal, 19g Protein, 66g Kohlenhydrate, 45g Fett


Zutaten

  • Granité
  • 5 dl Wasser
  • 200 g Zucker
  • 40 ml Aprikosenschnaps
  • 500 g Aprikosen, entsteint
  • 0.5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • Oliven
  • 125 g schwarze Oliven
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Thymianblättchen
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Burrata
  • 4 Burrata

Diese Produkte ansehen

  • Granité

    Für die Granité Wasser und Zucker in einem Pfännchen aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. köcheln. Aprikosen beigeben, nochmals aufkochen. Von der Platte nehmen, etwas abkühlen. Zitronenschale, -saft und Schanps beigeben. Masse pürieren, durch ein feines Sieb in ein flaches Gefäss geben, auskühlen. Masse zugedeckt ca. 5 Std. gefrieren, dabei 4-mal mit einer Gabel aufkratzen, bis die Masse körnig gefroren ist.
  • Oliven

    Oliven in eine Schüssel geben, Öl, Essig und Thymian, beigeben, würzen, alles gut mischen.
  • Burrata

    Burrata auf Teller geben, in der Mitte aufbrechen. Marinierte Oliven in die Mitte geben und die Granité darauf anrichten.
  • Tipp:

    Als Gefriergefäss eignet sich eine Cakebackform oder Gratinform. Das Granité kurz vor dem Servieren aus dem Kühlfach nehmen und mit einer Gabel an der Oberfläche kratzen und servieren. Im Winter können die Aprikosen mit Orangen ersetzt werden. Der Käse kann je nach Geschmack ein Brie oder anderer Weichkäse sein.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home