Aprikosen-Kokos-Strudel mit Ingwersauce


2hr 30m
Vor- und zubereiten: ca. 25m + Kühl stellen: ca. 60m + Ruhen lassen: ca. 30m + Backen: ca. 35m

Portionen
Für 8 Portionen


Ernährungsinformation

Enthält 440 Kcal, 7g Protein, 49g Kohlenhydrate, 23g Fett


Zutaten

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1.5 dl Kokosmilch
  • 4 EL Zucker
  • 2 dl Wasser
  • 1 frische Eier
  • 1 EL Maizena
  • 3 cm Ingwer, in Scheibchen
  • 1.5 dl Rahm
  • 230 g Weissmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 0.75 dl lauwarmes Wasser
  • 600 g Aprikosen, in Schnitzchen
  • 3 EL Cranberrys
  • 6 EL Kokosraspel

Diese Produkte ansehen

  • Kokosmilch und alle Zutaten bis und mit Maizena mit dem Schwingbesen verrühren. Ingwer beigeben, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen und ca. 2 Min. weiterrühren. Sauce absieben, auskühlen. Rahm steif schlagen, darunterziehen. Sauce zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Mehl, Salz und Zucker mischen. Ei, Öl und Wasser gut verrühren, beigeben, mit einer Kelle zusammenfügen, auf wenig Mehl zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig unter einer Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
  • Aprikosen, Cranberrys und Zucker mischen. Teig auf wenig Mehl rechteckig, möglichst dünn auswallen, auf ein Tuch legen, mit bemehlten Händen von der Mitte her sorgfältig ausziehen, bis der Teig durchscheinend ist. Teig mit 1 dl Kokosmilch bestreichen, 4 EL Kokosraspel darüberstreuen. Füllung auf der unteren Teighälfte verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Seitliche Ränder einschlagen, Tuch anheben, Strudel locker aufrollen. Strudel mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit restlicher Kokosmilch bestreichen, mit restlichen Kokosraspeln bestreuen.
  • Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home