Aprikosen-Mousse in Mandel-Tuiles


Gesamtzeit: 2hr 46m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 109 Kcal


Zutaten

  • 400 g Aprikosen halbiert, entsteint (ergibt ca. 300 g)
  • 4 EL Holunderblütensirup
  • 2 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingeweicht, angetropft
  • 4 EL Vollrahm
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Weissmehl
  • 1.5 EL gemahlene geschälte Mandeln
  • Zitronenmelisse zum Verzieren

Anleitung

  • Aprikosen und Sirup zusammen aufkochen, Hitze reduzieren. Nach ca. 5 Min. 4 Aprikosenhälften für die Verzierung beiseitestellen, Rest ca. 5 Min. weiterköcheln, bis die Aprikosen weich sind, pürieren. Gelatine unter die heisse Masse rühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Abkühlen, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Rahm steif schlagen, sorgfältig darunterziehen. Masse in einen festen Gefrierbeutel (Plastikbeutel) oder in einen Spritzsack ohne Tülle geben, ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Puderzucker und alle Zutaten bis und mit Mandeln mischen. Rahm beigeben, zu einem glatten Teig rühren.
  • Formen: 6-mal je 1 TL Teig mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech rund und möglichst dünn ausstreichen (ca. 9 cm Ø).
  • Backen: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Sobald die Tuiles hellbraun werden, 2–3 Tuiles sorgfältig vom Backpapier lösen und über ein Wallholz legen. Ca. 1 Min. fest werden lassen, dann auf einem Gitter auskühlen. Restliche Tuiles bis zum Ablösen zurück in den geöffneten Ofen stellen. Mit dem restlichen Teig Vorgang wiederholen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home