Aprikosenknödel (Marillenknödel)


Gesamtzeit: 3hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 276 Kcal, 6g Protein, 29g Kohlenhydrate, 15g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 frische Eier
  • 100 g Weissmehl
  • 100 g Hartweizengriess
  • 250 g Magerquark
  • 1 Msp. Backpulver
  • Brösel
  • 150 g Weissbrot vom Vortag, in Stücken
  • 80 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • Knödel
  • 24 tiefgekühlte Aprikosenhälften, etwas angetaut
  • Wasser, siedend
  • 12 Würfelzucker

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Vorbereiten

    Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte vorwärmen.
  • Teig

    Butter, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel gut verrühren. Ei und Quark darunterrühren. Griess, Mehl und Backpulver mischen, beigeben, zu einem weichen, glatten Teig zusammenfügen, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Brösel

    Brot im Cutter mahlen oder fein hacken. Butter in einer Bratpfanne erwärmen, Brot und Zucker beigeben, unter Rühren bei mittlerer Hitze goldgelb rösten, in einen tiefen Teller geben.
  • Knödel

    Teig in 12 Portionen teilen, diese etwas flach drücken. Je zwei Aprikosenhälften mit einem Würfelzucker füllen, diese auf eine Teigportion legen. Mit Teig umschliessen, mit bemehlten Händen zu Kugeln formen. Knödel portionenweise im leicht siedenden Wasser ca. 15 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, in den Bröseln wenden, warm stellen.
  • Dazu passt:

    Vanillesauce

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home