Arancini di Riso Venere con Parmigiano


Gesamtzeit: 50m
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 25 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 139 Kcal, 4g Protein, 12g Kohlenhydrate, 8g Fett


Zutaten

  • Riso Venere
  • 250 g Venere-Reis
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Prosecco
  • Arancini
  • 1 Eier, verklopft
  • Öl (z.B. Erdnussöl), zum Fritieren
  • 100 g Paniermehl
  • 4 EL Weissmehl
  • 70 g Parmesan, gerieben
  • 25 g Parmesan am Stück, ca. 1 cm grossen Würfeln

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Riso Venere

    Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel beigeben, ca. 1 Min. andämpfen. Reis beigeben, kurz mitdünsten, Prosecco dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter Rühren nach und nach dazugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, würzen, etwas abkühlen lassen.
  • Arancini

    Ei und Parmesan unter den lauwarmen Reis mischen, auskühlen. 1 gehäufter EL Reis in die Handfläche geben, Vertiefung eindrücken, 1 Parmesanwürfel hineingeben, diesen mit 1 EL Reis bedecken und zu einer Kugel formen. Mit der restlichen Masse gleich verfahren. Ei, Mehl und Paniermehl je in einen tiefen Teller geben. Reiskugeln nacheinander im Mehl, Ei, Paniermehl wenden, Panade gut andrücken. Eine Pfanne ca. 3 cm mit dem Öl füllen, warm werden lassen. Reiskugeln portionenweise rundum bei mittlerer Hitze je ca. 4 Min. halbschwimmend backen. Herausnehmen, auf Haushaltspapier abtropfen.
  • Dazu passen:

    Dipsaucen zum Apéro oder mit Tomatensugo als Hauptgang.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home