Asiatische Nudelsuppe mit Tofu


Gesamtzeit: 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 342 Kcal, 7g Protein, 38g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • 1 EL Kokosöl oder Erdnussöl
  • 1 Schalotte, in feinen Ringen
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt
  • 2 Kaffirlimetten-Blätter
  • 2 EL rote Currypaste
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 3 EL Sojasauce
  • 220 g Tofu
  • 125 g breite Reisnudeln, nach Angabe auf der Verpackung zubereitet
  • 200 g Rüebli, in Streifen
  • 100 g Mungbohnensprossen
  • 1 rote Chilis entkernt, in feinen Ringen
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum, zerzupft
  • 1 Limette, in Schnitzen

Diese Produkte ansehen

  • Öl in einer Pfanne erwärmen. Schalotte und alle Zutaten bis und mit Currypaste andämpfen.
  • Bouillon und Kokosmilch dazugiessen, aufkochen. Sojasauce, Tofu und Rüebli beigeben, ca. 3 Min. kochen, vorbereitete Nudeln beigeben. In Suppenschalen verteilen, Sprossen, Chili und Basilikum darauf verteilen, Limette dazu servieren. Tipp: für eine vegane Suppe, die Coop Naturaplan Rote Currypaste verwenden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home