Asiatisches Poulet-Carpaccio


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 549 Kcal, 39g Protein, 27g Kohlenhydrate, 30g Fett


Zutaten

  • 5 dl Hühnerbouillon
  • 2 dl Weisswein
  • 2 cm Ingwer, fein gerieben
  • 0.5 TL weisser Pfeffer, zerdrückt
  • 1 Sternanis
  • 3 Pouletbrüstli (je ca. 180g)
  • 1 EL scharfer Curry
  • 3 EL Sweet Mango Chutney
  • 120 g Dessert Extrafin (Sauermilch)
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 EL Kerbel, fein geschnitten
  • 50 g Butter, weich
  • 2 Prisen Salz
  • wenig Pfeffer
  • 6 Scheiben Toastbrot, geröstet
  • 1 TL milder Senf
  • 2 EL milde Sojasauce
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1.5 EL Zitronensaft
  • 120 g Nüsslisalat
  • 25 g Cashew-Nüsse, grob gehackt, geröstet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Bouillon und Wein mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer aufkochen. Hitze reduzieren. Pouletbrüstli beigeben, bei kleiner Hitze ca. 15 Min. ziehen lassen. Für die Currysauce ca. 1 dl Sud beiseitestellen. Poulet im restlichen Sud zugedeckt etwas abkühlen.
  • Beiseitegestellter Kochsud, Mango Chutney, Curry und Dessert Extrafin pürieren, würzen.
  • Butter, Ingwer und Kerbel verrühren, würzen. Geröstete Toastbrotscheiben mit der Gewürzbutter bestreichen.
  • Für die Sauce Senf und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren. Kurz vor dem Servieren mit dem Nüsslisalat mischen, Nüsse darüberstreuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home