Avocado Chili Fries


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 351 Kcal, 8g Protein, 19g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Chili-Crème fraîche
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 1 TL Limettensaft
  • wenig Salz
  • Avocado Fries
  • 2 EL Weissmehl
  • 2 Eier
  • 80 g Panko oder Paniermehl
  • 2 Stück Avocado, in Schnitzen
  • 0.5 TL Salz
  • Schwimmend backen
  • 60 g eingelegte Jalapeños in Scheiben (zum Beispiel: Old El Paso Sliced Green Jalapeños)
  • Öl zum Frittieren
  • 0.5 Bund Koriander, zerzupft

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Chili-Crème fraîche

    Crème fraîche und alle Zutaten bis und mit Salz verrühren, kühlstellen.
  • Avocado Fries

    Mehl in einen flachen Teller geben. Ei in einem tiefen Teller verklopfen, Paniermehl in einen flachen Teller geben. Avocadoscheiben salzen, portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann im Paniermehl wenden.
  • Schwimmend backen

    Brattopf bis 1/3 Höhe mit Öl füllen, heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Avocado portionenweise je ca. 4 Min. goldgelb backen, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, Mit Chili-Crème fraîche, Jalapeños und Koriander servieren.
  • Hinweis:

    Panko ist japanisches Paniermehl, das aus krustenlosem Weissbrot hergestellt wird. Es ist luftiger und gröber als Paniermehl. Das Panierergebnis nach dem Braten oder Frittieren ist daher besonders knusprig. Panko ist bei den ausländischen Produkten zu finden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home