Bärlauch-Kalbsinvoltini


Gesamtzeit: 1hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 662 Kcal, 40g Protein, 34g Kohlenhydrate, 39g Fett


Zutaten

  • Romanesco und Kartoffeln
  • 500 g Romanesco, in Röschen
  • 500 g Frühkartoffeln, längs geviertelt
  • 0.75 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Füllung
  • 150 g Frischkäse (z.B.Tartare Frischkäse Fleur de Sel)
  • 30 g getrocknete Apfelringe (weich), fein geschnitten
  • 0.5 Bund Bärlauch (ca. 10 g), fein geschnitten
  • wenig tasmanischer Bergpfeffer
  • Involtini
  • 8 dünne Kalbsplätzli (je ca. 60 g) flach geklopft
  • 0.25 TL Salz
  • Öl zum Braten
  • wenig Pfeffer
  • 70 g Mostbröckli
  • 1 dl Fleischbouillon
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 0.5 Bund Bärlauch, fein geschnitten
  • 1 EL Ahornsirup

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Romanesco und Kartoffeln

    Romanesco und Kartoffeln mit Öl und Salz mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Füllung

    Frischkäse, Bärlauch, Äpfel und Pfeffer verrühren.
  • Involtini

    Kalbsplätzli würzen, Mostbröckli darauf legen, Füllung darauf verteilen, Plätzli aufrollen, mit je einem Zahnstocher fixieren. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Involtini rundum ca. 4 Min. braten. Herausnehmen, warmstellen. Rahm, Bouillon und Ahornsirup dazugiessen, ca. 10 Min. einköcheln. Fleisch wieder beigeben, nur noch warm werden lassen. Bärlauch beigeben. Involtini mit dem Romanesco und Kartoffeln servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home