Bao Buns mit Pulled Pork und Spargel


Gesamtzeit: 19hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 340 Kcal, 20g Protein, 26g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • Fleisch marinieren
  • 2 TL Dukkah (Gewürzmischung)
  • 2 EL Rohzucker
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1 kg Schweinshals
  • Pulled Pork
  • 3 EL Balsamico bianco (z.B. Apfel-Balsam)
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1.25 TL Salz
  • 1.5 dl Fleischbouillon
  • wenig Pfeffer
  • Braten im Ofen
  • 200 g dünne grüne Spargeln
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Bao Buns
  • 2 dl Vollmilch
  • 350 g Weissmehl
  • 1 Päckli Trockenhefe (ca. 7 g)
  • 50 g Butter, flüssig
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • wenig Öl
  • Füllen
  • 30 g Micro Greens (z.B. mild)
  • Utensilien
  • Für ein Dämpfkörbchen mit zwei Ebenen, je mit Backpapier ausgelegt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Fleisch marinieren

    Zucker, Dukkah und Paprika mischen, Fleisch damit einreiben, zugedeckt im Kühlschrank ca. 12 Std. marinieren.
  • Pulled Pork

    Fleisch ca. 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, in ein Bratgeschirr legen. Balsamico und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren, über das Fleisch giessen.
  • Braten im Ofen

    Ca. 4 Std. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Dabei gelegentlich das Fleisch mit Flüssigkeit übergiessen. Nach der Hälfte der Garzeit Fleisch mit Alufolie zudecken. Spargeln neben das Fleisch ins Bratgeschirr legen, würzen, ca. 15 Min. fertig braten. Herausnehmen, zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen. Fleisch mit zwei Gabeln auseinander zupfen, mit der entstandenen Bratflüssigkeit mischen.
  • Bao Buns

    Milch und noch warme Butter in der Schüssel mit dem Knethacken der Küchenmaschine verrühren, Hefe beigeben. Mehl, Salz, Zucker und Backpulver mischen, daruntermischen. Teig ca. 10 Min. zu einem weichen, geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. aufgehen lassen. Teig ca. 5 mm dünn auswallen, mit einem Ausstecher (ca. 7 cm ø) 12 Rondellen ausstechen. Rondellen mit wenig Öl bestreichen, in der Mitte falten, in das vorbereitete Körbchen legen, nochmals zugedeckt ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Bao Buns dämpfen

    Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp under den Körbchenboden einfüllen, Buns zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dämpfen.
  • Füllen

    Die Hälfte des Pulled Porks und Spargeln mit den Micro Greens in die Bao Buns verteilen, warm servieren.
  • Tipp:

    Restliches Fleisch lässt sich gut einfrieren. Für Pulled Pork Salat, als Sauce für Pasta oder Reis oder als Füllung für Burger verwenden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home