Basler Läckerli Glace


Gesamtzeit: 4hr 50m
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 336 Kcal, 3g Protein, 28g Kohlenhydrate, 23g Fett


Zutaten

  • Glace
  • 5 dl Vollrahm
  • 1 frisches Eiweiss
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Basler Läckerli, fein gehackt
  • Kompott
  • 1 EL Zucker
  • 2 Äpfel, in Würfeli
  • 1 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 2 EL Sauerkirschen Konfitüre
  • 1 EL Kirsch (z.B. Baselbieter Kirsch)
  • 2 EL Wasser

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Glace

    2 dl Rahm mit dem Zucker aufkochen, auskühlen. Restlichen Rahm steif schlagen, abgekühlten Rahm daruntermischen. Zugedeckt ca. 2 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, mit den Basler Läckerli unter die angefrorene Masse rühren, nochmals ca. 2 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren.
  • Kompott

    Äpfel, Zucker, Wasser, Nelken und Sternanis in einer Pfanne mischen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln. Konfitüre und Kirsch daruntermischen, ca. 1 Min. weiterköcheln, etwas abkühlen. Nelke und Sternanis entfernen.
  • Servieren

    Läckerli-Glace ca. 30 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Von der Glace Kugeln ausstechen, mit dem lauwarmen Apfelkompott anrichten.
  • Tipp:

    Einige Basler Läckerli, fein gehackt, vor dem Servieren über die Glace streuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home