Baumnuss-Senf


Gesamtzeit: 5hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 5 dl


Autor

Corinne & Bettina - Nom Nom


Ernährungsinformation

Enthält 203 Kcal, 4g Protein, 2g Kohlenhydrate, 18g Fett


Zutaten

  • Senf
  • 100 g gelbe Senfkörner
  • 100 ml Apfelessig
  • 0.5 TL Kurkuma
  • 120 g Baumnusskerne, grob gehackt
  • 150 ml Weisswein
  • 2 TL Salz
  • 50 g gemahlener Rohzucker
  • Utensilien
  • Ergibt 2 Gläser zu je ca. 2,5 dl

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Senf

    Die Senfkörner, den Essig und den Wein in eine Schüssel geben. Mit Klarsichtfolie abdecken und die Senfsaat einige Stunden, besser über Nacht einweichen. Die gehackten Nüsse bei mittlerer Hitze anrösten. Die Nüsse mit Senf-Mischung, dem Zucker, dem Salz und dem Kurkuma in einem Mixer/Cutter 2-3 Min. zu einer glatten Masse pürieren. Falls die Konsistenz zu fest ist, etwas Wasser zugeben.
  • Abfüllen

    Den Senf in saubere, heiss ausgespülte Einmachgläser oder Gläser mit Schraubdeckel füllen, Gläser sofort verschliessen. Am besten schmeckt er ca. 1 Woche nach der Herstellung, wenn alle Aromen vollständig durchziehen konnten.
  • Tipp:

    Nach Belieben die gelben Senfkörner mit 3-4 EL braunen Senfkörnern ergänzen. Der Senf wird dadurch etwas schärfer.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home