Beeren-Macarons


Gesamtzeit: 58m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 30 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 67 Kcal, 1g Protein, 10g Kohlenhydrate, 3g Fett


Zutaten

  • Macarons
  • 100 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 2 Msp. Backpulver
  • 150 g Puderzucker, 3 EL beiseitegestellt
  • 2 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 3 Tropfen rote Lebensmittelfarbe (z.B. rot)
  • Beerenpüree
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g tiefgekühlte Beerenmischung, aufgetaut
  • 50 g Zucker
  • Verzieren
  • 2 TL Zitronensaft
  • 50 g Puderzucker
  • 4 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe (z.B. blau und rot)
  • 2 EL Schokoladestreusel
  • Füllen
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse (Philadelphia)

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Macarons

    Mandeln, Puderzucker und Backpulver portionenweise im Cutter fein mahlen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Beiseitegestellten Puderzucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mandelmischung daraufsieben, Lebensmittelfarbe beigeben, beides sorgfältig daruntermischen.
  • Masse in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, ca. 60 kleine Häufchen (von je ca. 21/2 cm Ø) auf zwei mit Backpapier belegte Bleche spritzen, aufstehende Spitzen mit nassem Finger flach drücken. Backen: ca. 18 Min. im auf 130 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Beerenpüree

    Beeren mit dem Zitronensaft und Zucker aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Beeren durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, auskühlen.
  • Verzieren

    Die Hälfte der Macarons wenden. Puderzucker mit dem Zitronensaft und Lebensmittelfarben zu einer violetten, dicklichen Glasur verrühren.
  • Glasur in einen Einweg-Spritzsack füllen, Spitze von ca. 2 mm abschneiden, streifenartig auf die Deckeli spritzen, Himbeer-Streusel darüberstreuen, trocknen lassen.
  • Füllen

    Frischkäse mit dem Beerenpüree gut verrühren. Creme in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, etwas Füllung auf die Bödeli spritzen. Deckeli daraufsetzen.
  • Tipp:

    Schmecken frisch am besten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home