Birnenküchlein mit Vanillesauce


Gesamtzeit: 1hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 334 Kcal, 5g Protein, 35g Kohlenhydrate, 19g Fett


Zutaten

  • Mostteig zum Ausbacken
  • 75 g Weissmehl
  • 0.25 TL Salz
  • 1 dl saurer Most oder Süssmost
  • 1 EL gemahlener Rohzucker
  • 1 frische Eigelbe
  • Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL gemahlener Rohzucker
  • 4 Birne (z.B. Kaiser Alexander)
  • Vanillesauce
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 4 dl Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Maizena
  • 1 frische Eier, verklopft
  • Frittieren
  • 1 Prise Salz
  • 1 frisches Eiweiss
  • 1 EL gemahlener Rohzucker
  • Öl zum Frittieren
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Mostteig zum Ausbacken

    Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Most und Eigelb verrühren, mit einem Schwingbesen unter das Mehl rühren, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen.
  • Birnen

    Zitronensaft und Zucker verrühren. Birnen schälen, längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Kerngehäuse ausstechen, mit dem Zitronensaft mischen, zugedeckt beiseite stellen.
  • Vanillesauce

    Milch und alle Zutaten bis und mit Ei mit dem Schwingbesen in einer Pfanne verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, zugedeckt auskühlen.
  • Frittieren

    Eiweiss kurz vor dem Backen mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, Eischnee sorgfältig unter den Mostteig ziehen. Öl auf 190 Grad erhitzen. Birnen portionenweise in den Teig tauchen, abtropfen und beidseitig je ca. 1 ½ Min. goldbraun backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen. Zucker und Zimt in einem Teller mischen, Birnenküchlein darin wenden, warm servieren.
  • Tipp:

    Statt saurer Most Bier oder Birnensaft verwenden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home