Blätterteigkissen mit geräucherten Forellenfilets


1hr 25m
Vor- und zubereiten: ca. 40m + Kühl stellen: ca. 30m + Backen: ca. 15m

Portionen
Für 8 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 357 Kcal, 10g Protein, 29g Kohlenhydrate, 22g Fett


Zutaten

  • 500 g Blätterteig
  • 1 Eigelb, verdünnt
  • 1 EL Sesam
  • 1 TL milder Senf
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2.5 EL Apfelessig
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 EL Kerbelblättchen, zerzupft
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 Bundzwiebeln mit dem Grün, Zwiebel gehackt, Grün in feinen Ringen
  • 1 Birne, in feinen Scheiben
  • 50 g Rucola
  • 200 g geräucherte Felchenfilets, in Stücken

Diese Produkte ansehen

  • Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 24 × 48 cm auswallen. In 8 gleich grosse Quadrate (ca. 12 cm) schneiden. Rundum einen Rand von ca. 1 cm ein jedoch nur an zwei gegenüberliegenden Ecken ganz durchschneiden. Den Rand des inneren Teigstückes mit wenig Wasser bestreichen. Nun die beiden äusseren «losen» Ecken auf die jeweils entgegengesetzte Seite umschlagen. Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ränder mit Eigelb bestreichen, mit Sesam bestreuen. Inneres Teigstück dicht einstechen. Ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Backen: Ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen. Teiginneres mit einem spitzen Messer herausschneiden.
  • Senf und alle Zutaten bis und mit Kerbel gut verrühren, würzen.
  • Alle Zutaten sorgfältig mit der Sauce mischen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home