Blutorangen-Jogurt-Tarte


Gesamtzeit: 7hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 547 Kcal, 11g Protein, 34g Kohlenhydrate, 39g Fett


Zutaten

  • Tarteboden
  • 150 g gemahlene Mandeln, geröstet
  • 130 g Baumnusskerne, fein gehackt, geröstet
  • 150 g Medjool-Datteln, entsteint, fein gehackt
  • 40 g Butter, weich
  • 2 Prisen Fleur de Sel
  • 1 EL Wasser
  • Jogurtmasse
  • 2.5 dl Halbrahm
  • 2 Bio-Orange (z.B. Blutorangen), abgeriebene Schale und ganzer Saft beiseite gestellt
  • 2 EL Zucker
  • 4 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 400 g griechischer Jogurt nature
  • Orangensirup
  • 50 g Zucker
  • 2 Bio-Orange (z.B. Blutorangen), in dünnen Scheiben
  • Utensilien
  • Für ein Wähenblech von ca. 26 cm Ø, Backpapier belegt

Diese Produkte ansehen

  • Tarteboden

    Mandeln und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, von Hand kneten, bis eine kompakte Masse entsteht. Masse in die das vorbereitete Blech geben, mit einem Löffel glatt streichen, am Rand hochziehen, so dass ein Rand von ca. 3 cm entsteht, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Jogurtmasse

    Rahm mit der Orangenschale und dem Zucker in einer Pfanne aufkochen, kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine unter die heisse Flüssigkeit rühren, durch ein Sieb in einen Messbecher giessen. Jogurt darunterrühren, auskühlen. Masse auf dem Tarteboden verteilen, zugedeckt ca. 6 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Orangensirup

    Beiseite gestellten Orangensaft mit dem Zucker in einer Pfanne aufkochen, köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Orangenscheiben beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. bei kleiner Hitze köcheln, bis die Orangenschale weich ist. Orangenscheiben herausnehmen, Saft offen auf höchster Stufe ca. 3 Min. sirupartig einkochen, auskühlen. Tarte aus der Form nehmen, Orangenscheiben und Sirup darauf anrichten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home