Blutwurst-Praline mit Rahmsauerkraut


Gesamtzeit: 55m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 250 Kcal, 11g Protein, 20g Kohlenhydrate, 14g Fett


Zutaten

  • Blutwurstmasse
  • 3 Blutwürste (je ca. 100 g)
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Blutwurst-Pralinen
  • 1 Pack Strudelteig
  • 20 g Butter, flüssig
  • Sauerkraut
  • 1 dl Apfelsaft
  • 2 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 500 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft, ausgedrückt
  • 1 EL Petersilie, geschnitten
  • Karamell-Marroni
  • 50 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 dl Bier
  • wenig Pfeffer
  • 0.25 TL Salz
  • 500 g tiefgekühlte geschälte Marroni, aufgetaut

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Blutwurstmasse

    Die rohen Blutwürste längs aufschneiden, mit Hilfe eines Löffels die Wurstmasse herauslösen. Wurstmasse und Petersilie mischen.
  • Blutwurst-Pralinen

    Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten, mit wenig Butter bestreichen, Teigblätter aufeinanderlegen, vierteln. Blutwurstmasse auf die Mitte der Teigquadrate verteilen. Teigrand darüber zusammenraffen, sodass kleine Beutel entstehen. Blutwurst-Pralinen auf ein mit Backpapier belegtes Blecht legen, mit der restlichen Butter bestreichen.
  • Backen

    Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
  • Sauerkraut

    Sauerkraut mit dem Apfelsaft erhitzen. Kurz vor dem Servieren Schlagrahm und Petersilie daruntermischen.
  • Karamell-Marroni

    Butter in einer weiten Bratpfanne warm werden lassen. Zucker beigeben, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein heller Karamell entsteht. Bier dazugiessen, aufkochen. Marroni beigeben, ca. 8 Min. köcheln, würzen. Marroni, Sauerkraut und Pralinen zusammen servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home