Bratäpfel


1hr
Vor- und zubereiten: ca. 25m + Backen: ca. 35m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 421 Kcal


Zutaten

  • 1 Panettoncino (ca. 90 g), in Würfeli
  • 50 g Baumnusskerne, grob gehackt
  • 1 Bio-Orange, abgeriebene Schale, Saft (ca. 1 dl) beiseitegestellt
  • 1 EL Zucker
  • 25 g Butter, in Stücken, weich
  • 4 säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn, Idared)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g Johannisbeergelee
  • 1 Zimtstange, halbiert
  • Puderzucker zum Bestäuben

Diese Produkte ansehen

  • Panettoncino-Würfeli mit allen Zutaten bis und mit Butter gut mischen. Von den Äpfeln je einen ca. 2 cm breiten Deckel abschneiden, mit wenig Zitronensaft beträufeln, zugedeckt kühl stellen. Mit dem Apfelausstecher Kerngehäuse und Fliege entfernen. Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln. Panettoncino Nussmischung in und auf den Äpfeln verteilen. Johannisbeergelee mit beiseitegestelltem Orangensaft in der vorbereiteten Form gut verrühren. Zimtstange beigeben. Äpfel in die Flüssigkeit stellen.
  • Backen: ca. 20 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Deckel der Äpfel dazulegen, ca. 15 Min. fertig backen. Äpfel mit den Deckeln anrichten. Bratäpfel mit Puderzucker bestäuben, Jus dazu servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home