Brunsli hell-dunkel


Gesamtzeit: 6hr 08m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 50 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 119 Kcal, 3g Protein, 9g Kohlenhydrate, 7g Fett


Zutaten

  • Heller Teig
  • 250 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 2 Msp. Zimt
  • 140 g Zucker
  • 2 EL Weissmehl
  • 2 Msp. Nelkenpulver
  • 2 frisches Eiweiss, verklopft
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Kirsch
  • 150 g weisse Schokolade, fein gehackt
  • Dunkler Teig
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 140 g Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Weissmehl
  • 2 Msp. Zimt
  • 150 g dunkle Schokolade (64 % Kakao), fein gehackt
  • 2 frisches Eiweiss, verklopft
  • 1 TL Kirsch
  • 2 Msp. Nelkenpulver

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Heller Teig

    Mandeln und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Eiweisse daruntermischen. Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, zur Mandelmasse geben. Kirsch beigeben, zu einem Teig zusammenfügen.
  • Dunkler Teig

    Mandeln und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Eiweisse daruntermischen. Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, zur Mandelmasse geben. Kirsch beigeben, zu einem Teig zusammenfügen.
  • Formen

    Teige portionenweise auf wenig Zucker oder zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 1 cm dick auswallen. Verschiedene Formen (z.B. Sterne) ausstechen. Guetzli auseinanderschneiden und mit anders farbigen Guetzlistücken wieder zusammensetzen, so dass Guetzli aus hellem und dunklem Teig entstehen. Guetzli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, offen bei Raumtemperatur ca. 5 Std. oder über Nacht trocknen.
  • Backen pro Blech

    Ca. 4 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Tipp:

    Ausstecher zwischendurch immer wieder kurz in ein mit Zucker gefülltes Schälchen drücken. So lösen sich die Brunsli besser vom Förmchen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home