Bunter Ebly-Salat mit Crevetten


1hr 15m
Vor- und zubereiten: ca. 45m + Marinieren: ca. 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 526 Kcal, 31g Protein, 46g Kohlenhydrate, 22g Fett


Zutaten

  • 1 gelbe Peperoni, in Würfeli
  • 2 roter Peperoncino, entkernt, fein gehackt
  • Bund Dill zum Garnieren
  • 0.75 TL Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 0.5 Eisbergsalat Blätter gelöst
  • 100 g dünne Scheiben Weissbrot, vom Vortag
  • 2 Limette, ganzer Saft
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • EL Olivenöl, zum Braten
  • 1 TL Paprika
  • 12 rohe bis auf das Schwanzende geschälte Riesencrevette (Bio) (ca. 500 g)
  • 0.5 dl Gemüsebouillon, ausgekühlt
  • 0.5 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 rote Peperoni, in Würfeli
  • wenig Pfeffer
  • 150 g Zartweizen (Ebly)
  • 3 dl Salzwasser, siedend

Diese Produkte ansehen

  • Brotscheibchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Rösten: ca. 3 1/2 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens
  • Limettensaft mit Öl, Knoblauch und Paprika in einer Schüssel mischen. 3 EL davon mit dem Olivenöl und den Crevetten mischen. Crevetten zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren. Bouillon und alle Zutaten bis und mit Dill zur Salatsauce geben, mischen, würzen. Ebly im siedenden Salzwasser ca. 10 Min. weich köcheln, abtropfen, etwas abkühlen. Ebly unter den Salat mischen. Crevetten aus der Marinade nehmen, trocken tupfen. Olivenöl in beschichteter Bratpfanne heiss werden lassen. Crevetten beidseitig je ca. 2 Min. braten, salzen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home