Buttermilchköpfli mit Knödel und Papaya


3hr 30m
Vor- und zubereiten: ca. 60m + Quellen lassen: ca. 30m + Kühl stellen: ca. 120m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 383 Kcal


Zutaten

  • 1.5 dl Rahm
  • 2.5 dl Buttermilch
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Limette, nur Saft
  • 4 Gelatine, ca. 5 Min. in kaltes Wasser eingelegt, abgetropft
  • 0.5 Papaya, in Stücken
  • 1 frische Eier
  • 90 g Halbfettquark
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 EL Weissmehl
  • wenig Puderzucker
  • 4 Physalis

Diese Produkte ansehen

  • Buttermilch und Rahm mit dem Zucker unter Rühren aufkochen, ca. 10 Min. offen köcheln. Limettenschale und -saft beigeben. Gelatine ausdrücken, unter die heisse Masse rühren. Durch ein Sieb in einen Messbecher und dann in die vor- bereiteten Förmchen giessen. Masse auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. fest werden lassen.
  • Papaya, Zucker und Limettensaft sehr fein pürieren, zugedeckt kühl stellen.
  • Ei trennen. Eigelb mit Quark, Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillesamen, Salz, Paniermehl und Mehl daruntermischen, zugedeckt ca. 30 Min. quellen lassen. Eiweiss steif schlagen, sorgfältig darunterziehen. Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. 1 Teelöffel Masse mithilfe von 2 Teelöffeln oval formen. Beidseitig je ca. 2 1 ⁄2 Min. braten.
  • Köpfli mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen. Wenig Papaya Coulis dazugeben, Knödel darauf anrichten. Mit Puderzucker und Physalis verzieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home