Chai-Bananenmuffins mit Schokolade


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 15m

Portionen
Für 8 Stück


Autor

Lara - Vanillacrunnch


Ernährungsinformation

Enthält 323 Kcal, 6g Protein, 22g Kohlenhydrate, 23g Fett


Zutaten

  • Chai-Tee
  • 0.75 dl Mandel-Drink, heiss
  • 2 Beutel Chai Tee
  • Teig
  • 2 Banane, reif, in Stücken
  • 80 g Kokosöl, flüssig
  • 2 EL Maizena
  • 150 g Mandelmehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 80 g Schokoladenwürfel (50 % Kakao)
  • 50 g helles Dinkelmehl
  • 0.5 TL Natron
  • Glasur
  • 20 g dunkle Schokolade (50% Kakao), in Stücken
  • Utensilien
  • Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je 7 cm Ø, davon 8 mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Chai-Tee

    Die Teebeutel im heissen Mandel-Drink ca. 10 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen, gut ausdrücken.
  • Teig

    Bananen mit dem Kokosöl im Mixglas fein pürieren, in eine Schüssel geben. Chai-Tee, Mandelmehl, und alle Zutaten bis und mit Salz beigeben, rasch zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt die Schokoladenwürfel daruntermischen.
  • Backen

    Teig in die Förmchen füllen, ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen, auskühlen.
  • Glasur

    Schokolade im Wasserbad schmelzen, über die ausgekühlten Muffins träufeln, trocknen lassen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home