Cheesecake mit Papaya-Coulis


Gesamtzeit: 3hr 10m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 426 Kcal, 9g Protein, 38g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Boden
  • 25 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • 100 g Biskuits (z.B. Bärentatzen), fein gehackt
  • Füllung
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse (z.B. Philadephia)
  • 2 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • Coulis
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 2 Sternanis
  • 1 Papaya, in Stücken
  • 2 Limette, Schale ringsum weggeschnitten, Filets zwischen den weissen Häutchen herausgeschnitten
  • Utensilien
  • Für eine Cakeform von ca. 20 cm, ganz mit Backpapier ausgelegt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Boden

    Biskuits mit Butter mischen. Masse in der vorbereiteten Form verteilen, gut andrücken.
  • Füllung

    Alle Zutaten gut verrühren, auf dem Boden verteilen. Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen, etwas abkühlen. Cake aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Coulis

    Zucker bis und mit Sternanis aufkochen, ca. 10 Min. köcheln, Vanilleschote und Sternanis entfernen, 1 EL des Suds mit der Papaya pürieren. Limettenfilets in den restlichen Sud geben, ca. 30 Min. ziehen lassen.
  • Servieren:

    Aus dem Cheesecake mit einem runden Ausstecher von ca. 7 cm Ø Monde von ca. 4 cm Breite ausstechen, auf Teller verteilen, mit Limettenfilets und Papaya-Coulis servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home