Cookie-Cashew-Glace


Gesamtzeit: 15hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Lara - Vanillacrunnch


Ernährungsinformation

Enthält 838 Kcal, 16g Protein, 55g Kohlenhydrate, 62g Fett


Zutaten

  • Glace
  • 2 EL Kokosöl, flüssig, abbgekühlt
  • 200 g Cashew-Nüsse
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Rohzucker oder Kokosblütenzucker
  • 3.5 dl Kokosmilch
  • 1 TL Vanillepaste
  • Cookie Dough (Guetzli-Teig)
  • 2 EL Kokosöl, flüssig, abgekühlt
  • 50 g Erdnussbutter
  • 2 EL Rohzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 70 g Dinkelmehl
  • 1 EL Kokosmilch
  • 50 g dunkle Schokolade, gehackt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Glace

    Cashew-Nüsse über Nacht in Wasser einweichen. Nüsse abtropfen, mit Kokosöl und Ahornsirup im Mixer solange mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Zucker, Kokosmilch und Vanille beigeben, weitere 2-3 Min. mixen. Masse in eine Cakeform füllen. Masse kühl stellen.
  • Cookie Dough (Guetzli-Teig)

    Kokosöl mit Erdnussbutter, Zucker und Vanillpaste vermischen. Mehl und Kokosmilch nach und nach daruntermischen, bis der Teig leicht krümlelig ist. Schokolade daruntermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese unter die Glace-Massse mischen. Gefrieren: ca. 3 Std., dabei alle 20-30 Min. mit einem Löffel durchrühren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home