Crostini mit Braten


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 30 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 48 Kcal, 3g Protein, 1g Kohlenhydrate, 3g Fett


Zutaten

  • Zwiebel-Confit
  • 2 rote Zwiebeln, in feinen Ringen
  • 1 EL Butter
  • 0.25 dl Wasser
  • 0.75 dl Rotwein
  • 0.5 EL Aceto balsamico
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 1 EL Zucker
  • 2 Wacholderbeeren, zerstossen
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Fenchelsamen, zerstossen
  • 0.25 TL Salz
  • Crostini
  • 2 EL Butter, weich
  • 2 EL Thymianblättchen, fein gehackt
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • 1 Baguettes, schräg in ca. 30 Scheiben
  • Belegen
  • 200 g Brie, in Scheiben
  • 150 g gekochter Schweinsbraten in Tranchen, halbiert

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Zwiebel-Confit

    Butter in einer Pfanne erwärmen. Zwiebeln zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. andämpfen. Wein dazugiessen, fast vollständig einköcheln. Wasser und alle Zutaten bis und mit Pfeffer beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln, etwas abkühlen.
  • Crostini

    Butter mit Thymian und Salz verrühren. Brotscheiben damit bestreichen, portionenweise in einer Bratpfanne beidseitig je ca. 2 Min. rösten, herausnehmen.
  • Belegen

    Warme Crostini mit Brie, Zwiebel-Confit und Braten belegen.
  • Hinweis:

    Dieses Rezept ist ideal zur Verwertung von Bratenresten. Dazu den kalten Braten sehr dünn aufschneiden und Crostini wie oben beschrieben belegen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home