Dillquark mit Rauchlachs und Streusel


Gesamtzeit: 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 323 Kcal, 17g Protein, 15g Kohlenhydrate, 21g Fett


Zutaten

  • Streuesel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 Scheiben Pumpernickel, zerbröckelt
  • Dillquark
  • 250 g Magerquark
  • 200 g saurer Halbrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.25 TL Salz
  • 100 g Rauchlachs, fein geschnitten
  • 2 EL Dill
  • 1 Bund Radiesli mit dem Grün, Radiesli in Scheibchen, ½ Grün fein geschnitten
  • Utensilien
  • Für 4 Gläser mit Deckel von je ca. 3 dl

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Streuesel

    Öl in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Pumpernickel und Kerne unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. knusprig braten, salzen, auskühlen.
  • Dillquark

    Quark und alle Zutaten bis und mit Salz verrühren, Lachs, Dill und Radiesli-Grün darunterrühren, in die Gläser verteilen. Radiesli darauf verteilen. Streusel darauf verteilen.
  • Tipp:

    Lässt sich vorbereiten: Quark ca. ½ Tag im Voraus zubereiten, in Gläser anrichten, zugedeckt bis zum Servieren kühl stellen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home