Fischröllchen auf Coco-Gemüse


Gesamtzeit: 35m
Davon Zubereitungszeit: 35m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 328 Kcal, 25g Protein, 12g Kohlenhydrate, 19g Fett


Zutaten

  • 1 EL Erdnussöl
  • 500 g Cocobohnen, schräg in ca. 1 cm breiten Stücken
  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün, Grün beiseite gestellt, Zwiebel in Streifen
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Tomate, in Würfeli
  • 2 Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 1 dl Wasser
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 Pangasiusfilets, längs halbiert
  • 0.75 TL Salz
  • 1 Bund Thai-Basilikum oder Koriander, grob geschnitten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Öl in Bratpfanne heiss werden lassen. Cocobohnen ca. 5 Min. rührbraten. Zwiebeln und Knoblauch beigeben, kurz weiterrührbraten. Tomate beigeben, andämpfen. Zitronengras und Sambal Oelek darunter rühren. Kokosmilch und Wasser dazugiessen, Sojasauce beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. köcheln. Beiseite gestelltes Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden, daruntermischen
  • Fischstücke salzen, aufrollen. Ein Dämpfkörbchen einfetten, in eine weite Pfanne stellen. Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Fischröllchen beigeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen.
  • Coco-Gemüse auf Teller verteilen, Fischröllchen darauf anrichten, Thai Basilikum darüberstreuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home