Frühlings-Cordon-bleu


Gesamtzeit: 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 656 Kcal, 50g Protein, 22g Kohlenhydrate, 40g Fett


Zutaten

  • Cordon bleu füllen
  • 8 Tranchen Rohschinken
  • 120 g Brie (z.B. Brie gefüllt Bärlauchlino), in vier gleichgrossen Stücken
  • 4 Kalbsplätzli (je ca. 160 g) vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten, flach geklopft
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
  • Panieren
  • 2 EL Weissmehl
  • 100 g Panko
  • 1 Eier, verklopft
  • Braten
  • 6 EL Bratbutter

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Cordon bleu füllen

    Je 2 Tranchen Schinken überlappend aufeinanderlegen, je ein Stück Käse darauflegen, zu Päckli formen. Käsepäckli auf je eine Plätzlihälfte legen. Freie Fleischhälften darüberlegen, Ränder gut andrücken. Fleisch würzen, evtl. mit Zahnstochern verschliessen.
  • Panieren

    Plätzli portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann im Panko wenden, Panade gut andrücken.
  • Braten

    Bratbutter in einer beschichteten Bratpfannen heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Cordon bleus bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.
  • Dazu passt:

    Jungsalat und grüne Spargeln.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home