Gebackene Kürbis-Ravioli


Gesamtzeit: 55m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 20 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 64 Kcal, 2g Protein, 9g Kohlenhydrate, 2g Fett


Zutaten

  • Kürbis
  • 250 g Kürbis (z.B. Butternuss, ca. 400 g), in Stücken
  • 0.25 TL Salz
  • Füllung
  • 100 g Ricotta
  • 1 EL Salbei, fein geschnitten
  • 0.5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Ravioli
  • 2 Rollen Pastateig
  • 1 Eier, verklopft
  • 1 EL Butter, flüssig
  • Dip
  • 1 EL gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Salbei, Schnittlauch), fein geschnitten
  • 100 g Jogurt nature
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Kürbis

    Ein Dampfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Kürbis beigeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. weich garen. Kürbis pürieren, etwas abkühlen.
  • Füllung

    Kürbis, Ricotta, Salbei, Zitronenschale und - saft mischen, würzen.
  • Ravioli

    Teige längs halbieren, Masse vierteln. Je 10 Portionen mit gleichmässigen Abständen auf die unteren Hälften der 4 Teigstreifen verteilen. Obere Teighälften mit wenig Ei bestreichen, über die Füllungen legen, Kanten gut andrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Ravioli mit dem Teigrädchen voneinander trennen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ravioli mit Butter bestreichen.
  • Backen

    Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Dip

    Jogurt und Kräuter mischen, würzen. Als Dip zu den Ravioli servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home