Gebratener Reis mit Edamame und Nori


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Corinne & Bettina - nom-nom


Ernährungsinformation

Enthält 605 Kcal, 22g Protein, 81g Kohlenhydrate, 20g Fett


Zutaten

  • Eier
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 Eier, verklopft
  • Gemüse
  • 1 EL Erdnussöl
  • 120 g Edamame, ausgelöst
  • 100 g Erbsli, frisch oder tiefgekühlt
  • 200 g Pak Choi, in Streifen
  • 2 EL Wasser
  • Reis
  • 3 EL Sojasauce
  • 350 g Basmatireis (oder Langkornreis)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0.5 Limette, nur der Saft
  • 2 EL Mirin
  • Toppings & Beilagen
  • 2 Nori-Blätter
  • 1 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 60 g eingelegter Ingwer
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 2 EL Sojasauce

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Eier

    Öl in einer weiten Bratpfanne erwärmen. Eier dazugiessen, bei schwacher Hitze mit einer Kelle hin- und herschieben, bis die Eimasse gestockt ist. Eier aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.
  • Gemüse

    Öl in derselben Bratpfanne erhitzen. Erbsen, Edamame und Pak Choi kurz andämpfen, Wasser dazugiessen, ca. 2 Min. fertigdämpfen, aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.
  • Reis

    Reis nach Verpackungsanleitung zubereiten, beiseite stellen. Öl in derselben Bratpfanne oder einem Wok erhitzen. Reis beigeben, ca. 10 Min. rührbraten. Sojasauce, Mirin und Limettesaft dazugiessen. Beiseite gestelltes Gemüse und Eier beigeben, alles mischen.
  • Toppings & Beilagen

    Nori-Blätter mit einer Schere längs dritteln, in feine Streifen schneiden. Gebratenen Reis anrichten, mit etwas Nori, Bundzwiebeln und Sesam bestreuen, Rest mit Ingwer und Sojasauce dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home