Geburtstags-Potatoes


50m
Vor- und zubereiten: ca. 35m + Backen: ca. 15m

Portionen
Für 8 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 195 Kcal


Zutaten

  • 8 Gschwellti (fest kochende Sorte), je ca 100 g, frisch gekocht
  • 16 Cipollata
  • 32 Zahnstocher
  • wenig gefüllte Oliven, in Scheibchen
  • wenig Nelken
  • 1 Hornpeperoni, Pro Specie Rara, in Ringen, entkernt
  • 4 Lorbeerblatt, quer halbiert
  • 250 g Halbfettquark
  • 60 g Kresse
  • 1 dl Ketchup
  • 1 Tomate, in Würfeli
  • 3 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

  • Gschwellti schälen. Je 1 Cipollatahälfte mit der Schnittfläche nach unten an 1 Zahnstocher stecken. Je 4 Stück als Beine/ Füsse an ein Kartoffelende stecken, sodass die Kartoffel zu «stehen» vermag. Olivenscheiben mithilfe von Nelken als «Augen» an die Kartoffeln stecken. Je 1 Hornpeperoni-Ring um das Kopfende legen. Für die Zunge mit einem Messer die Kartoffeln einritzen und mit je 1⁄2 Lorbeerblatt bestecken. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Kartoffeln herausnehmen, auf Tellern anrichten, mit Kresse garnieren
  • Quark und Ketchup verrühren. Tomate und Schnittlauch daruntermischen, würzen. Sauce zu den warmen Kartoffeln servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home