Gefüllter Truthahn mit Marroni


Gesamtzeit: 4hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 761 Kcal, 73g Protein, 30g Kohlenhydrate, 35g Fett


Zutaten

  • Füllung
  • 1 Waadtländer Saucisson (ca. 400 g)
  • 3 Schalotte, fein gehackt
  • 1 dl Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 100 g getrocknete Aprikosen (süss), fein gehackt
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 0.5 TL Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 3 Zweiglein Thymian, Blättchen abgezupft
  • Truthahn
  • 1 Truthahn (ca. 4.5 kg), küchenfertig, beim Metzger vorbestellt
  • 1 EL Salz
  • 30 g Butterflöckli
  • wenig Pfeffer
  • Braten
  • 500 g tiefgekühlte geschälte Marroni, angetaut
  • 3 Birne, in Schnitzen
  • Noilly Prat-Sauce
  • 0.5 EL Butter
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 dl Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Füllung

    Fleisch aus der Haut drücken, mit Schalotten und allen Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
  • Truthahn

    Truthahn kalt ausspülen, mit Haushaltpapier trocken tupfen. Innen und aussen würzen, füllen. Öffnung mit Zahnstochern verschliessen. Schenkel kreuzen, mit Küchenschnur binden. Mit der Brustseite nach oben auf ein Backblech legen, Butterflöckli darauf verteilen.
  • Braten

    1 Std. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 140 Grad reduzieren, ca. 3 Std. fertig braten, während den letzten 30 Min. Marroni und Birnen um den Truthahn verteilen. Während dem Braten den Truthahn von Zeit zu Zeit mit Bratflüssigkeit beträufeln. Der Truthahn ist gar, wenn beim Einstechen der austretende Fleischsaft klar ist.
  • Noilly Prat-Sauce

    Butter in einer Pfanne erwärmen. Schalotte andämpfen. Vermouth und Rahm dazugiessen, Thymian beigeben, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln, würzen. Zahnstocher und Schnur vom Truthahn entfernen, Truthahn tranchieren. Fleisch und Füllung anrichten, mit Sauce, Marroni und Birnen servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home