Gefülltes Schweinsnierstück


4hr 55m
Vor- und zubereiten: ca. 40m + Marinieren: ca. 180m + Kühl stellen: ca. 30m + Braten im Ofen: ca. 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 508 Kcal


Zutaten

  • 800 g Schweinsnierstück
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 75 g Kalbsbrät
  • 1 TL milder Paprika
  • 2 TL grobkörniger Senf
  • 20 g ungesalzene Pistazien, grob gehackt
  • 1 Bundzwiebeln mit dem Grün, Zwiebel fein gehackt, Grün in feinen Ringen
  • 75 g Senffrüchte, trocken getupft, in Würfeli
  • 1.5 dl Fleischbouillon
  • 1 TL Salz
  • 1 dl Weisswein
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • wenig Butter
  • 3 Kohlrabi, in Schnitzchen
  • 0.5 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • 0.5 dl Gemüsebouillon

Diese Produkte ansehen

  • Mit einem langen, schmalen Messer längs durch die Mitte des Bratens stossen. Einige Male hin- und herfahren, bis der Schnitt ca. 7 cm breit ist. Öl und alle Zutaten bis und mit Paprika verrühren, Fleisch damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. marinieren. Brät und alle Zutaten bis und mit Senffrüchte mischen, salzen. Füllung zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen. Fleisch mit der Füllung von beiden Seiten her satt füllen. Fleisch salzen. Bratgeschirr in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens heiss werden lassen. Fleisch mit der Fettseite nach unten in das Bratgeschirr legen, ca. 10 Min. anbraten. Fleisch wenden, ca. 10 Min. weiterbraten. Hitze auf 180 Grad reduzieren. Bouillon und Wein dazugiessen, Fleisch ca. 25 Min. weiterbraten. Hin und wieder mit der Flüssigkeit übergiessen.
  • Gesamtbratzeit: ca. 45 Min. Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen. Jus evtl. absieben, würzen.
  • Butter warm werden lassen, Kohlrabi andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. weich köcheln, würzen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home